Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

DSC-Ordner bekommt Geld

Auf die Schmerzen folgt für den schwer verletzten Ordner von Arminia Bielefeld zumindest eine finanzielle Entschädigung. Der VfL Bochum wird dem Mann 30.000 Euro zahlen. Damit ist man einer Geldstrafe des DFB zuvor gekommen. Der Ordner war am Samstag von Bochumer Fans verprügelt worden. An einer anderen Strafe kommt der VfL nicht vorbei. Der DFB hat deren Stehplatztribüne für das letzte Heimspiel der Saison gesperrt. Die Arminia wurde vom Sportgericht zu 20.000 Euro verurteilt. Weil der Ordnungsdienst in der Arena unzureichend war.