Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

DSC wartet auf DFL-Post

Wir wollen weiteren Spekulationen vorbeugen und Ordnung in den Wust an Gerüchten um Arminia Bielefeld bringen und laden deshalb heute zu einem Pressegespräch, heißt es in einer Mittelung von Arminia Bielefeld. DSC Finanzchef Heinz Anders will sich dabei zu den Planungen aber auch zur aktuellen Situation äußern. Denn der DSC Arminia Bielefeld wartet weiter auf Post von der DFL. Darin werden die Auflagen für die Lizenz für die zweite Liga stehen. Heinz Anders ist zuversichtlich, dass die Arminen sie erfüllen können. Aber auch der schlimmste anzunehmende Fall wird durchgespielt: die Insolvenz. Anders bestätigte dem WB, dass die Gremienvertreter über eine mögliche Extremsituation informiert worden seien.  Was der DSC Finanzchef heute zu erzählen hatte, erfahren Sie bei Radio Bielefeld.