Responsive image

on air: 

Jonas Becker
---
---
Lokale Eilmeldung

52 neue Coronainfektionen und zwei Todesfälle in Bielefeld gemeldet - Impfaktion im LOOM. Mehr bei uns. Radio an.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Einbruch bei Lügde-Hauptverdächtigen

Im Fall Lügde gibt es jetzt einen Einbruchversuch zuhause bei einem der Hauptverdächtigen. Wie die NW schreibt, war die Keller-Metalltür des verdächtigen Steinheimers stark beschädigt. In dem Raum sollen nach seiner Festnahme die meisten Computer gefunden worden sein. Die Kripo hat nach NW-Angaben den Einbruchversuch vor Ort aufgenommen und Fußabdrücke gesichert. Dem Steinheimer wird vorgeworfen mit einem weiteren Hauptverdächtigen etliche Kinder auf dem Campingplatz in Lügde schwer sexuell missbraucht und dabei gefilmt zu haben.

Die Coronalage in Bielefeld am 22. September: 2 weitere Todesfälle - Impfaktion in LOOM
Am Mittwoch dem 22.09.2021 werden in Bielefeld 52 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Diese verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in...
Keine 2G-Regel bei Union-Arminia
Die in Berlin mögliche 2G-Option wird am Samstag bei Arminias Auswärtsspiel beim 1.FC Union nicht angewandt. Die "Eisernen" nannten organisatorische und soziale Gründe. Aufgrund fehlender...
Handwerk mit Aktionstag gegen Verkehrssituation in Bielefeld
Die Kritik am Verkehrskonzept für die Innenstadt reißt nicht ab: Das Handwerk in Bielefeld ruft deshalb für Donnerstag (23.09.) zu einem Aktionstag auf. An diesem Tag sollen keine Termine im...
Klimastreik am Freitag in Bielefeld
Am Freitag (24.09.) ruft die Klima-Bewegung Fridays for Future im Rahmen eines globalen Klima-Streiks auch in Bielefeld zu einer Demonstration durch die Innenstadt auf. Der Protestzug startet um 14...
Bielefelder durch Schuss verletzt
Bei einem Streit auf dem Real-Markt Parkplatz an der Teutoburger Straße ist am Samstagabend ein Mann durch einen Schuss leicht an der Hüfte verletzt worden. Zeugen meldeten einen Streit zwischen dem...
Staatsschutz nach Attacke auf AfD an Uni Bielefeld eingeschaltet
Der Staatsschutz der Bielefelder Polizei ermittelt aktuell nach einem Angriff auf AfD-Leute an der Uni Bielefeld. Das berichtet die Neue Westfälische. Ein Team um Bundestagskandidat Kneller wollte vor...