Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Eine Million für Wasserwerk-Umbau in Ummeln

Frozen faucet in winter

Das Wasserwerk in Ummeln wird jetzt umgebaut. Die Stadtwerke geben dafür eine Million Euro aus. Seit Ende der 60er Jahre existiert die Anlage, die das Trinkwasser in die Versorgungsgebiete von Ummeln und Brackwede einspeist. Im Laufe der Sanierung werden zwei sogenannte Edelstahl-Filterkessel aus dem Wasserwerk Dornberg, das 2014 stillgelegt worden war, ausgebaut und in die Anlage in Ummeln neu integriert. Die Filter ziehen Eisen und Mangan aus dem Grundwasser. Die Baumaßnahme soll spätestens im Mai nächsten Jahres fertig sein.