Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Einsätze am Wochenende

Polizei und Rettungskräfte hatten in Ostwestfalen-Lippe generell ein einsatzreiches Wochenende. Dabei gab es zwei Schwerverletzte und auch einen großen Polizeieinsatz. In Versmold wurde ein 7jähriger Junge von einem Auto angefahren. Er trug keinen Helm, verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Bielefeld geflogen. In Lippe kam es zu einer Rangelei zwischen drei Jugendlichen. Ein 16 jähriger wurde dabei auf die rotierende Plattform eines Fahrgeschäftes geschubst. Von dort wurde er gegen einen Metallpfosten geschleudert. Er erlitt schwere Kopfverletzungen. In Gütersloh drohte nach einem Ehestreit ein 28-jähriger Mann sich zu erschießen. Spezialeinheiten der Polizei wurden hingezogen. Der Mann konnte aber konnte zur Aufgabe überredet werden.