Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Eis trägt nicht

Auch wenn für die nächsten Tage weiterhin Dauerfrost in Bielefeld angesagt ist: Die Stadt Bielefeld warnt bereits jetzt vor dem Betreten von möglichen Eisflächen.
Keiner der insgesamt ungefähr 300 Teiche in Bielefeld wird in den nächsten Tagen für das Betreten freigegeben, teilt die Stadt mit. Unter anderem durch Bodenwärme, Strömungen oder Zuflüsse kommt es dazu, dass die Eisschicht auf den Teichen unterschiedlich dick sein kann. Darum rät die Stadt vor einem Betreten ab. DAS gilt ohnehin nur auf eigene Gefahr. Auch Eltern sollten ihre Kinder eindringlich davor warnen die Eisflächen zu betreten, so das Umweltamt.