Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Eisenstange bohrt sich durch Windschutzscheibe

Glück im Unglück hatte auch ein Autofahrer in Borgholzhausen. Der Mann war gestern Abend auf der Versmolder Straße unterwegs, als sich plötzlich eine Eisenstange durch seine Windschutzscheibe bohrte. Die Stange hatte sich von einem entgegenkommenden Ackergespann gelöst.
Zur Unfallzeit war ein Versmolder mit seinem Ackerschlepper und Anhänger in Richtung Versmold unterwegs  Während der Fahrt löste sich aus bislang unbekannter Ursache die Kippvorrichtung des Anhängers selber aus. Dabei löste sich auch ein Eisenrohr und bohrte sich auf der Fahrerseite in die Windschutzscheibe des entgegenkommenden Autos. Der 46-jährigeFahrer aus Werther duckte sich geistesgegenwärtig unter dem Eisenrohr weg und entging damit einer schweren Verletzung.