Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

EK zieht erste Bilanz für 2014

Die EK Service Group hat eine erste Bilanz für das Jahr 2014 gezogen. Demnach ist der Umsatz des Bielefelder Unternehmens um rund 1,7 Prozent, auf insgesamt 1,3 Milliarden Euro gestiegen. Damit habe ich sich die EK besser entwickelt, als der gesamte deutsche Einzelhandel. Vorstandsvorsitzender Hasebrink glaubt, dass das daran liegt, dass die Shopkonzepte der Firma immer gekannter werden. Die EK servicegrouo ist ein sogenannter Mehrbranchenverbund, dem über 2000 Mitglieder angehören. EK organisiert für sie die Warenbeschaffung, erstellt Marketing- oder Shopkonzepte und erledigt weitere Dienstleistungen.