Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

EK/servicegroup legt zu

Der Bielefelder Handelsverbund EK/servicegroup hat nach eigenen Angaben der Wirtschaftskrise getrotzt. 2009 habe man den Umsatz um 3,4 Prozent gesteigert, so die Bilanz des Unternehmens. Damit hat die EKservicegroup 1,5 Milliarden Jahresumsatz gemacht, hieß es. Zum Gewinn wurden keine Angaben gemacht. Allerdings hat sich das Unternehmen weiter vergrößert, sagte  Vorstandsvorsitzender Franz-Josef Hasebrink. Mitte Januar wurde eine  weitere Importgesellschaft in Hong Kong gegründet. Diese soll sich um das komplette Asiengeschäft kümmern. Die Zukunft sei allerdings ungewiss. Steigende Arbeitslosenzahlen und sinkende Kaufkraft stellen den Einzelhandel vor neue Herausforderungen, so Hasebrink weiter.