Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Elf Jahre Haft nach Tötung in Augustdorf

Ein 32-jähriger Mann ist heute vom Landgericht in Detmold wegen Totschlags zu elf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der angeklagte Rumäne hatte im Prozess zugegeben, seine 37-jährige Ex-Freundin in Augustdorf mit Messerstichen verletzt und einem Gardinen-Seil erdrosselt zu haben. Zwei Tage nach der Tat hatte er sich der Polizei gestellt. Der Mann soll eifersüchtig auf die Frau gewesen sein, die ebenfalls aus Rumänien stammte, nachdem die Beziehung in die Brüche gegangen war.