Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Elfriede Eilers gestorben

Elfriede Eilers ist tot. Die Bielefelder SPD-Politikerin verstarb gestern im Alter von 95 Jahren. Eilers war unter anderem 23 Jahre Mitglied des Bundestags und  18 Jahre lang stellvertretende Bundesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt. Elf Jahre gehörte sie auch dem Bundesparteivorstand der SPD an. 2004 rief die Politikerin die Elfriede-Eilers-Stiftung mit Sitz in Bielefeld ins Leben. Die Stiftung fördert Modellprojekte der Kinder-, Jugend, Familien- und Seniorenhilfe.