Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ende für Untersee

Die Plattform will einen möglichen Untersee in Schildesche endgültig zu den Akten legen. Die Politiker von SPD, Grünen, BfB, Linken, Bürgernähe und Piraten wollen einen entsprechenden Antrag  am Dienstag im Umweltausschuss einbringen. Die Verwaltung soll in einem Grobkonzept auf den Weg bringen, die Johannisbachaue unter Naturschutz zu stellen. Dafür soll es am Obersee mehr Freizeitmöglichkeiten geben, zum Beispiel mit Tret- oder Paddelbooten. Auch ein Naturschutzgebiet in der Johannisbachaue würde nicht eingezäunt werden, sondern mit Wanderwegen für die Bielefelder zugänglich sein, so der Vorsitzende des Umweltausschusses, Jens Julkowski-Keppler. Ein Untersee hingegen sei auf lange Sicht einfach nicht finanzierbar.