Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Endspurt für den Hermannslauf

In elf Tagen startet der 41. Hermannslauf. Für die 31,1 Kilometer lange Strecke vom Hermannsdenkmal zur Sparrenburg haben sich rund 7000 Menschen angemeldet. Trotz langer Tradition, in diesem Jahr gibt es laut dem Organisationsteam einige Neuerungen. Neu ist die Zeitmessung. Sie erfolgt dieses Mal über einen Wegwerfchip, der am Fuß befestigt wird. Zudem sind die Medaillen neu gestaltet und die Altersklasse 80plus neu eingeführt worden. An der Verpflegungsstelle Eiserner Anton wird zum ersten mal auch Cola ausgeschenkt. Außerdem gibt es zum zweiten Mal einen Mini-Hermannslauf für 6 bis 10-jährige. Die Strecke ist 2,5 Kilometer lang und führt von der Sparrenburg entgegen der Hermannslaufstrecke. Die Anmeldegebühr beträgt 5 Euro und wird für einen guten Zweck gespendet. Noch sind Plätze frei. Alle Infos zum Hermannslauf finden sie im Internet unter www.hermannslauf.de.