Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Enkeltrick gescheitert

In Bielefeld ist gestern der sogenannte Enkeltrick gescheitert. Ein 78jähriger Rentner aus Sieker hatte den Betrugsversuch geahnt und sofort die Polizei informiert. Ein angeblicher Neffe hatte ihn gestern Mittag angerufen und gebeten, ihm 45.000 Euro zu leihen. Begründung: er habe eine große Sache  vor. Der Rentner wurde sofort misstrauisch und fragte nach den Lebensverhältnissen des angeblichen Neffen. Daraufhin legte dieser sofort den Telefonhörer auf, und der 78jährige informierte die Polizei. Die weist in diesem Zusammenhang noch einmal ältere Leute daraufhin, bei telefonischen Verwandtenbitten um Bargeld misstrauisch zu werden sofort den Sachverhalt zu klären und selbst die Verwandten unter den bekannten Nummern zurückzurufen.