Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Entgelmeier bleibt Vorsitzender

Der umstrittene Vorsitzende des Bielefelder Vereines TSVE, Günther Entgelmeier, bleibt weiter im Amt. Der Vorstand sieht keinen Grund für einen Rücktritt, heißt es in einer Mitteilung. Entgelmeier war vor allem durch ein Radio Bielefeld-Interview in die Kritik geraten. Nach der Verurteilung eines Judo-Trainers des Vereines wegen sexueller Nötigung an einer damals 15-jährigen, hatte er das Urteil kritisiert. Und unter anderem die Besetzung des Gerichts mit Frauen gerügt.
Wenig später hatte er sich allerdings unter anderem für diese Äußerung entschuldigt. Auch für den Stadtsportbund ist das Thema damit wohl erledigt. Laut NW akzeptiert der Vorsitzende Ulrich Zimmer die Entscheidung des Vereins.