Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Entscheidung zu Studiengebühren

Das Oberverwaltungsgericht Münster will am Dienstag kommender Woche über die Rechtmäßigkeit von Studiengebühren beim Erststudium entscheiden. Das Muster-Verfahren sei wegen der besonderen Bedeutung für alle Studierenden in Nordrhein-Westfalen vorgezogen worden, teilte das Gericht heute mit. In erster Instanz hatten u.a. Studenten der Universität Paderborn gegen Studiengebühren an ihrer Hochschule geklagt und verloren. Allerdings hatte das Verwaltungsgericht Minden die Berufung zugelassen.