Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Entschlammung beginnt nächste Woche

Seit einem knappen halben Jahr ist das Wasser raus aus dem Teich am Bürgerpark, ab der nächsten Woche soll er nun auch  entschlammt werden. Das Umweltamt plant für die Arbeiten rund eine Woche ein. Danach sollen die Sanierungsarbeiten weitergehen. Auf der Stapenhorststraße wird extra eine Baustellenampel eingerichtet. Fußgänger sollten besonders vorsichtig sein, wenn sie die Zufahrt überqueren. Die Arbeiter selbst müssen auf die Kanadagänse achten, denn in den nächsten Tagen soll der Nachwuchs schlüpfen. Nach der Entschlammung werden die Uferbereiche aufgehübscht und zum Teil neu gestaltet. Anfang Herbst sollen die Arbeiten beendet sein. Dann kann wieder das Wasser in den Teich gelassen werden. Die Sanierung des Bürgerparks kostet voraussichtlich 525.000 Euro. Im nächsten Jahr sollen die letzten Gehwege saniert werden.