Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Entwarnung am Gymnasium Heepen

Am Heeper Gymnasium gab es den Verdacht auf mehrere Fälle der sogenannten Schweinegrippe - denn nach einer Klassenfahrt hatten auffällig viele Schüler entsprechende Symptome. Drei Klassen und die Geschwisterkinder der Erkrankten sind deshalb nach Hause geschickt worden. Schulleiterin Beate Suermann konnte im Gespräch mit Radio Bielefeld aber Entwarnung geben. Es habe sich nur um harmlose Erkrankungen gehandelt. Morgen sollen die Schüler wieder in die Schule zurück kommen.