Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Entwurf zum Lärmaktionsplan

Wo ist Bielefeld besonders laut und was können wir dagegen tun? Ein Entwurf zum Lärmaktionsplan soll heute im Umweltausschuss diskutiert werden.

Den meisten Lärm gibt es durch den Verkehr auf den großen Straßen und Autobahnen. Aber auch durch den Bahnverkehr. Die Stadt arbeitet bereits an ersten Lärmschutzmaßnahmen. Mit Flüsterasphalt auf stark befahrenen Straßen, einem Lärmschutzfenster- und Türenprogramm, mehr Kreisverkehren und Geschwindigkeitskontrollen. Der Entwurf zum Bielefelder Lärmaktionsplan wird jetzt vier Wochen lang öffentlich ausgelegt und ins Internet gestellt. Der Rat soll in diesem Jahr nach der Sommerpause einen Lärmaktionsplan für Bielefeld beschließen.