Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ermittlungen gegen FDP-Vorsitzenden im Kreis Lippe

Die Staatsanwaltschaft in Detmold führt aktuell Ermittlungen gegen den Kreisvorsitzenden der FDP Lippe, Markus Schiek. Der Politiker wird verdächtigt, kinderpornografisches Material besessen zu haben. Bereits Anfang März waren die Wohnung und Büroräume des FDP-Mannes durchsucht worden. Die weiteren Daten werden ausgewertet. Schiek hat keine öffentlichen Auftritte seitdem absolviert. Die FDP in Lippe hat ihren Vorsitzenden aufgefordert, alle Ämter und Mandate erstmal aufzugeben.