Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ermittlungen gegen Jugendbetreuer in Gütersloh

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld ermittelt gegen einen Fußball-Jugendbetreuer des SV Avenwedde. Er wird verdächtigt Kinder sexuell missbraucht zu haben. Das schreibt heute das Westfalen-Blatt und beruft sich auf Infos von der Staatsanwaltschaft. Demnach sei auch schon der Computer und das Handy des Beschuldigten beschlagnahmt worden. Der Mann ist jetzt beim SV Avenwedde freigestellt worden. Bestätigen sich die Vorwürfe wolle sich der Verein endgültig von dem Jugendbetreuer trennen.