Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ermittlungen gegen SEK-Beamten eingestellt

Nach dem tödlichen SEK-Einsatz in Löhne vor zwei Wochen hat die Bielefelder Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen einen Polizeibeamten eingestellt. Der Polizist habe eindeutig in Notwehr gehandelt, sagte der zuständige Staatsanwalt Dieter Heidbrede. Der Beamte hatte am 2. Oktober einen psychisch-kranken Deutsch-Russen mit mehreren Schüssen getötet, nachdem der einen Kollegen lebensbedrohlich mit einem Messer angegriffen hatte. Zuvor soll ein Elektroschocker bei der Festnahme des 33jährigen versagt haben.