Responsive image

on air: 

DSC Arminia Live!
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ermittlungen nach Schlägerei abgeschlossen

Die Ermittlungen nach der Flüchtlings-Schlägerei auf der Potsdamer Straße in Oldentrup werden von der Polizei erst einmal abgeschlossen. Die mutmaßlichen Haupttäter konnten nicht überführt werden. Mit einem Fahndungsbild aus einem Zeugen-Video hatte die Polizei u.a. nach zwei Männern gesucht. Dazu seien auch Hinweise eingegangen, sagte uns eine Sprecherin, die führten aber nicht auf die Spur der Täter. Bei der Schlägerei in der Nähe des Oldentruper Hofs hatten am 21. Mai mehrere Tschetschenen mit Messern und Knüppeln auf eine Gruppe Jesiden eingeschlagen. Fünf von ihnen wurden verletzt. Später versuchten sich dann etwa 80 Jesiden in der Flüchtlings-Unterkunft an den mutmaßlichen Tätern zu rächen. Das konnte die Polizei aber verhindern.