Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ermittlungsverfahren wegen Geiselnahme eingeleitet

Nach dem Kapern eines Busses am Freitagabend in Höxter hat die Staatsanwaltschaft Paderborn ein Ermittlungsverfahren wegen Geiselnahme gegen den 46jährigen Täter eingeleitet. Der polizeibekannte Mann befindet sich derzeit in einer psychiatrischen Fachklinik und konnte zu seinem Motiv bisher noch nicht vernommen werden. Der psychisch auffällige Mann hatte am Freitagabend unter Alkohol- und Drogeneinfluss einen Bus gekapert, den Fahrer und einen Fahrgast als Geisel genommen und war stundenlang durch den Kreis Höxter gefahren, bis Spezialeinsatzkräfte aus Bielefeld ihn überwältigten.