Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erneut Flammen im Teutoburger Wald

Erneut gab es Brände im Teutoburger Wald. Am Montagabend musste die Feuerwehr zu einem Feuer nahe der Hünenburg ausrücken. Radio Bielefeld Hörer melden uns, das aufsteigender Rauch zu sehen war. Eine Fläche von 200 Quadratmetern stand in Flammen. Die Bielefelder Feuerwehr konnte das Feuer mit 50 Mann unter Kontrolle bringen. Und auch am Kammweg nahe der Mountainbikestrecke bei Peter auf dem Berge hat es einen weiteren Brand geben. Hier waren 20 Quadratmeter betroffen, so die Feuerwehrleitstelle des Kreises Gütersloh. Brandermittler haben bereits damit begonnen, die Ursache ausfindig zu machen. Bereits am 26. April hatte es dort schon einmal gebrannt. Auslöser des Brandes damals war wohl Brandstiftung. Weil es schwierig war Löschwasser zu den Brandstellen zu bekommen, bekam die Feuerwehr Unterstützung von Landwirten aus der Nähe mit Fahrzeugen und Fässern.

Künstlerische Leitung der Bühnen und Orchester: Doppelspitze ab 2023
Am Bielefelder Theater wird es ab 2023 für zwei Jahre eine Doppelspitze mit Intendant Michael Heicks und der Leiterin des Musik-Theaters Nadja Loschky geben. Heicks hat seinen dann auslaufenden...
Termine für alle im Impfzentrum: KVWL dämpft Erwartungen
Ab morgen kann sich theoretisch jeder ab 16 Jahren einen Termin in den Impfzentren in NRW buchen, das hat das Landes-Gesundheitsministerium gestern mitgeteilt. Die Kassenärztliche Vereinigung...
Arminia Bielefeld startet mit Heimspiel gegen Freiburg in die Saison
Die Deutsche Fußball Liga hat die Spielpläne für die neue Bundesliga-Saison veröffentlicht. Zum Auftakt am ersten Spieltag 14./15. August spielt der DSC zuhause gegen Freiburg. Eine Woche später...
Polizei deckt Drogenplantage in Bielefelder City auf
Im Ostmannturm-Viertel in der Bielefelder Innenstadt hat die Polizei am Mittwoch (23.06.) mithilfe von Zeugen eine Drogenplantage aufgedeckt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft verschafften sich die...
Tierschützer starten Protestwochenende gegen Tönnies in Bielefeld
Seit 50 Jahren gibt es Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Mittlerweile gehört das Schlachtunternehmen zu den größten Betrieben dieser Art europaweit. Dieses Jubiläum nehmen Tierschützer zum Anlass, um zu...
Streikfrühstück der Einzelhandelsbeschäftigten in Bielefeld
Die Gewerkschaft Verdi lädt Beschäftigte des Einzelhandels aus OWL heute (25.06.) zu einem Streikfrühstück nach Bielefeld ein. Sie wollen ein Zeichen setzen vor der nächsten Verhandlungsrunde. Die...