Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erneuter Krankenhaus-Diebstahl in Bielefeld

Die Serie der Diebstähle in den Krankenhäusern in Bielefeld reißt nicht ab. Gestern Nachmittag hat im Franziskus-Hospital ein circa 50 Jahre alter Mann aus der Schublade eines Nachtischs Geld und Schmuck im wert von 1.600 Euro gestohlen. Der bestohlene Patient wurde zum Zeitpunkt des Diebstahls operiert. Sein Bettnachbar hielt den Dieb für einen Besucher und bemerkte den Diebstahl nicht, obwohl er im Krankenzimmer war.