Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Mit einem schwedischen Weihnachtslied und einem Alten Markt, auf dem alle Besucher "Oh Tannenbaum" singen sollen, wird der diesjährige Weihnachtsmarkt eröffnet. Für den Auftakt am Montag hat die Stadt dafür das Theater und die Musik- und Kunstschule zusammengeführt. Es soll eine Art musikalisches Wechselspiel auf dem Alten Markt geben. Von einem Fenster im TAM aus werden Mitglieder des Opernchores die weihnachtlichen Lieder anstimmen, im Wechsel mit den Blechbläsern von der Musik- und Kunstschule, die ihrerseits vom Bankhaus Lampe aus musizieren. Um 17.30 Uhr wird der Weihnachtsmarkt am Montag eröffnet, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister und dem Weihnachtsmann. Von den 120 Ständen widmet sich ein Drittel dem Kunsthandwerk, in 18 Buden gibt es Heißgetränke, an neun die klassische Bratwurst. Der Bielefelder Weihnachtsmarkt hat an den Wochentagen von 11 bis 21 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag bis 22 Uhr.