Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erste Straßenabschnitte werden gesperrt

Mit den Feierlichkeiten an diesem Wochenende zum NRW-Tag müssen sich die Autofahrer jetzt schon auf einige Umwege einstellen. Ab 8 Uhr werden durch die Auf- und Abbauten erste Straßenabschnitte gesperrt. So wird gleich zum Beispiel der Niederwall zwischen Jahnplatz und Brunnenstraße bzw. Altstädter Kirchplatz dicht gemacht. Und auch die Friedrich-Ebert-Straße zwischen der August-Bebel- und der Kavalleriestraße. Dort stehen auch extra Halteverbotsschilder. Das Amt für Verkehr rät dazu, den Bus, die Bahn oder das Rad zu nehmen.