Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erster Drittliga-Heimsieg für Arminia

Arminia Bielefeld hat den ersten Heimsieg der Saison gelandet. Der DSC gewann vor 8.500 Zuschauern in der SchücoArena gegen Fortuna Köln 2:0 und verbesserte sich in der Tabelle mit nunmehr sieben Punkten auf Platz 10. Die Arminen erwischten einen Klassestart und gingen bereits nach 13 Minuten durch ein schönes Tor von Dennis Mast in Führung. Sebastian Schuppan hatte zuvor glänzend aufgelegt. Nach 27 Minuten flankte Christoph Hemlein maßgereicht auf Fabian Klos, und der köpfte zum 2:0 ein. In der zweiten Halbzeit hatten die deutlich verbesserten Arminen das Spiel jederzeit im Griff, und Kölns Torwart Poggenborg verhinderte mehrmals den dritten Treffer des DSC. Am Ende war´s ein hochverdienter Bielefelder Sieg gegen einen deutlich unterlegenen Aufsteiger aus Köln.