Responsive image

on air: 

DSC Arminia Live!
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erster Kontakt zu Elefant nach tödlichem Unfall

Symbolbild

Vor zehn Monaten hatte ein entlaufener Elefant in Baden-Württemberg für Aufsehen gesorgt als er einen Spaziergänger getötet hat. In seiner neuen Heimat im Safari Park Schloß Holte-Stukenbrock ist jetzt erstmals ein Mensch wieder auf Tuchfühlung mit dem Dickhäuter gegangen. Der ehemalige Besitzer konnte dem Elefanten die Hornhaut an den Füßen feilen und sogar ein paar Kunststücke zeigen. Um Risiken zu vermeiden, wird der Elefant eigentlich ohne direkten Kontakt zu Menschen gepflegt. Für die XXL-Fußpflege war das aber nötig geworden.