Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erster Schweinegrippe-Fall in Bielefeld

In Bielefeld gibt es einen ersten Schweinegrippe Fall. Eine 44-jähhrige Frau hatte sich am Donnerstag mit Fieber, Hals und Kopfschmerzen bei ihrem Hausarzt gemeldet, nachdem sie von einem Aufenthalt in Los Angeles wieder zu Hause war. Die Tests ergaben den H1 N1 Virus. Sie ist mittlerweile fieberfrei. Die Frau wird mittlerweile zu Hause betreut. Auch mögliche Kontaktpersonen werden isoliert und regelmäßig untersucht.
Das Bielefelder Gesundheitsamt warnt weiter vor Panik. Eine regelrechte Schweinegrippe Welle für Bielefeld wird nicht erwartet.