Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erweiterung JVA Brackwede

Der Start der Erweiterungs-Bauarbeiten an der JVA Brackwede steht kurz bevor. Jetzt sind am Standort Ummeln die ersten Betonteile angeliefert worden, berichtet heute das Westfalen-Blatt. Mit ihnen wird der geplante Durchbruch der Mauer abgesichert, damit während der Bauphase der Vollzug weiter geschlossen bleibt. Weil die JVA häufig überbelegt ist, wird sie erweitert. Im September startet der Bau der Außenmauer.