Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Erziehungshilfen für Bielefelder Eltern

Wie erziehe ich mein Kind richtig? Und an wen kann ich mich wenden, wenn es Probleme gibt? Solche Fragen beschäftigen gerade im Moment auch viele Bielefelder Eltern. Dem Bielefelder Jugendamt sind aktuell rund 2.600 Familien bekannt, die erzieherische Hilfen bekommen. Laut Annette Konopka vom Jugendamt scheuen viele Eltern aber auch den offiziellen Weg und suchen eher eine unverbindliche Beratung. In Bielefeld gibt es neun Beratungsstellen, die kostenlos Hilfe anbieten. Die vollständige Liste finden Sie hier.