Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fachhochschule erhält 240.000 Euro

Die Fachhochschule Bielefeld erhält 240.000 Euro Fördergeld für ein Projekt zum Verbraucherschutz im elektronischen Geschäftsverkehr. Das Geld des Bundesbildungsministeriums soll dazu beitragen, eine Datenbank aufzubauen. Diese soll spezielle verbraucherschutzrechtliche Aspekte des e-commerce in der EU wiedergeben. Die Forscher arbeiten dazu mit Verbraucherschutzorganisationen, Wirtschaftsunternehmen und Organisationen zur Umsetzung der EU-Verbraucherschutzrichtlinien zusammen.