Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fahrerflucht nach Fahrradunfall

Ein 16-jähriger Bielefelder wurde am Montag verletzt, als er mit seinem Fahrrad unterwegs war. Schuld war ein unbekannter Autofahrer, der danach flüchtete. Der Fahrradfahrer fuhr gegen viertel vor Fünf Nachmittags auf der Kreuzstraße in Richtung Detmolder Straße, als ihn plötzlicher ein silberner Kombi überholte und unmittelbar vor ihm rechts in die Gadderbaumer Straße einbog. Der 16-jährige konnte durch eine Vollbremsung zwar einen Zusammenstoß verhindern, verlor aber die Kontrolle und stürzte. Er zog sich Schürfwunden und Kopfverletzungen zu. Der Autofahrer fuhr in Richtung Bethel weiter. Die Polizei ermittelt.