Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fahrradfahrer schwer verletzt

Auf der Engerschen Straße ist es am Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 14 Uhr 30 wurde dort ein Fahrradfahrer von einem Auto angefahren. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der circa 80 Jahre alte Radler auf dem Fahrradweg, ehe er unvermittelt nach links auf die Fahrbahn bog. Dort wurde er von dem Wagen erfasst. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden.  Lebensgefahr besteht offenbar nicht.  Die Engersche Straße wurde eine gute Stunde lang vollgesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.