Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Lokale Eilmeldung

Bewaffnete Teenager überfallen Bielefelder Supermarkt und flüchten ohne Beute - mehr in unseren News, Radio an!

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fall "Maddie": Bielefelder Anwälte legen Mandat nieder

Die beiden Bielefelder Verteidiger des im Fall Madeleine "Maddie" McCann Mordverdächtigen haben ihr Mandat niedergelegt. Das haben sie der zuständigen Ermittlungsbehörde mitgeteilt, sagten sie der dpa. Eine Begründung dafür gaben sie nicht. Die beiden Anwälte waren nach eigenen Angaben in der vergangenen Woche von dem 43-jährigen Beschuldigten mit der Verteidigung beauftragt worden. Der mehrfach wegen Sexualstraftaten auch an Kindern vorbestrafte Deutsche sitzt derzeit in Kiel eine Haftstrafe in einem anderen Fall ab. Am vergangenen Mittwoch hatten das Bundeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Braunschweig überraschend bekanntgegeben, dass der 43-Jährige in dem Fall Maddie unter Mordverdacht steht. Das damals dreijährige britische Mädchen Madeleine McCann war 2007 spurlos aus einer Ferienanlage in Portugal verschwunden.