Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Federico schießt Arminia zum Sieg

Arminia Bielefeld hat in der zweiten Bundesliga den vierten Sieg in Folge geschafft. Im Spitzenspiel des siebten Spieltags besiegte der DSC vor 23.800 Zuschauern den FC St. Pauli mit 1:0. Das bedeutet in der Tabelle Relegationsplatz drei. Bereits nach drei Minuten hatte Giovanni Federico das Tor des Tages erzielt. Es war sein siebter Saisontreffer, und er wurde glänzend vorbereitet von Pavel Fort und Oliver Kirch. Fünf Minuten später traf Bruns für Pauli nur die Latte, danach neutralisierten sich beide Teams bis zur Pause. In der zweiten Halbzeit waren die Hamburger die klar bessere Mannschaft, und nur die Latte und ein sehr guter Dennis Eilhoff im Tor retteten die knappe Führung über die Zeit. Am Ende war´s ein hart erkämpfter und glücklicher Sieg für die Arminen gegen starke Kiez-Kicker.