Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Feuer bei Stahlgießerei Tweer

Ein Feuer in der Stahlgießerei Tweer hat am Abend die Feuerwehr beschäftigt. Gegen 22 Uhr war den Einsatzkräften ein Feuer in einer Ölleitung gemeldet worden. Die Flammen waren teilweise bis zu vier Meter hoch geschossen. Mit Atemschutz konnten 57 Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand bereits nach einer Stunde löschen. Verletzt wurde dabei niemand. Der Schaden konnte bisher jedoch nicht beziffert werden. Ende Februar war bei der Firma bereits ein Ofen explodiert. Dabei wurde ein Mitarbeiter lebensgefährlich verletzt.