Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Feuer in Altenhagen

In einer Scheune in Altenhagen hat es am Abend gebrannt. Gegen neun Uhr brach das Feuer in einer Ecke des zum Abriss freigegebenen Gebäudes aus. Warum ist noch unklar. Laut Feuerwehr nutz ein Obdachloser den Platz momentan als Unterschlupf. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Der Schaden ist relativ gering, Der Einsatz dauerte allerdings ganze dreieinhalb Stunden, weil die Einsatzkräfte wegen möglicher Glutnester Brandwache halten mussten.