Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Feuerwehr im Gefahrgut-Einsatz

Die Bielefelder Feuerwehr musste heute morgen auf das Gelände einer Spedition in der Friedrich Hagemann Straße zu einem Gefahrgut Einsatz ausrücken. Aus einem Kunststofftank waren 600 Liter Aluminiumbeize ausgelaufen. Das saure Gemisch hatte sich auf einem Sattelauflieger und auf dem Hof der Spedition verteilt. Die Feuerwehr war mit 40 Mann vor Ort. Die ausgetreten Säure wurde durch Bindemittel aufgesaugt und entsorgt. Verletzt wurde niemand. Eine Gefahr für die Kanalisation und die Umwelt hat nicht bestanden.