Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Feuerwehr rät weiter zu Vorsicht

Weihnachten ist vorbei - die Gefahr durch brennende Kerzen aber natürlich nicht. Ein brennender Adventskranz hatte Heiligabend einen großen Schaden in der Bielefelder Innenstadt angerichtet. Und die Bielefelder Feuerwehr rät jetzt weiter zu besonderer Vorsicht. Denn Adventsgestecke und Weihnachtsbäume werden immer trockener. Deshalb sollten sie nie unbeaufsichtig Kerzen brennen lassen. Unter Gestecken rät die Feuerwehr außerdem zu nicht brennbaren Untersetzern.