Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Lokale Eilmeldung

48 neue Coronainfektionen in Bielefeld gemeldet. Mehr bei uns. Radio an.

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Feuerwehrmänner bekamen teilweise Recht

Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat am Mittag den Klagen von Bielefelder Feuerwehrmännern teilweise Recht gegeben. Die Männer hatten einen höheren Freizeitausgleich verlangt, weil sie jahrelang länger gearbeitet hatten, als erlaubt. 54 Stunden mussten die Bielefelder Feuerwehrmänner wöchentlich arbeiten - 48 waren aber nur erlaubt. Deshalb hatte das Verwaltungsgericht Minden den sieben Klägern bereits rückwirkend für mehrere Jahre sieben Stunden Freizeitausgleich pro Monat zugesprochen. Das war den Männern aber nicht genug. Und tatsächlich sprach ihnen das Gericht in Münster heute rund 12 Stunden Freizeitausgleich pro Monat zu. Und das rückwirkend für insgesamt fünf Jahre. Von dem Urteil sind bei der Stadt Bielefeld rund 160 Feuerwehrleute betroffen.

Wieder Müllcontainerbrände in Bielefeld: Zwei an der Detmolder Straße
In Bielefeld am frühen Samstagmorgen (25.09.) schon wieder Müllcontainer gebrannt. Betroffen waren ein Wohnhaus und ein Firmengebäude an der Detmolder Straße. Die beiden Feuer brachen kurz...
OVG entscheidet: Kein verkaufsoffener Sonntag in Gütersloh
Der verkaufsoffene Sonntag morgen (26.09.) in Gütersloh fällt nach Angaben der Stadt kurzfristig aus. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat einem Eilantrag der Gewerkschaft Verdi stattgegeben. Das...
Die Coronalage in Bielefeld am 25. September
Am Samstag dem 25.09.2021 werden in Bielefeld 48 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Diese verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in...
Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger mit Bielefelder Corona-Update
Bielefelds Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger zeigt sich zufrieden mit den Sonder-Impfaktionen gegen Corona durch mobile Impfteams. Im einkaufscenter LOOM beispielsweise kamen seit Mittwoch täglich um...
Fridays for Future: Klimademo zog mit 5.000 Teilnehmern durch Bielefeld
Im Rahmen des globalen Klimastreiks ist am Freitagmittag eine Klimademo der Fridays for Future Bewegung am Bielefelder Hauptbahnhof gestartet. Um 14 Uhr ging es mit einer Kundgebung los. Nach...
Bielefelder Mordkommission ermittelt nach Messerstichen in Lemgo
Ein 37-jähriger Bielefelder und ein 25-jähriger Mann aus Lage sind Donnerstagabend bei einer Auseinandersetzung in Lemgo schwer verletzt worden. Eine Mordkommission der Bielefelder Polizei ermittelt....