Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fledermausbäume sollen bleiben

Die Höhlenbäume der Bechsteinfledermäuse an der A33 in Borgholzhausen sollen jetzt gesichert werden. Die Kolonie war im vergangenen Jahr in unmittelbarer Nähe der geplanten Autobahntrasse entdeckt worden. 50 der Höhlenbäume sollen künftig unter Schutz stehen. Ein Expertenteam war in den vergangenen Tagen unterwegs, um die Bäume entsprechend zu markieren. Jeder Waldbesitzer, der seinen Fledermausbaum stehen lässt, soll für den wirtschaftlichen Verlust entschädigt werden.