Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Flüchtlingskrise Thema bei Podiumsdiskussion

Die Flüchtlingskrise war am Abend Thema einer Podiumsdiskussion in der Bielefelder Stadthalle. Auf Einladung der CDU wurde über das beherrschende Thema der letzten Wochen debattiert. Und das es dabei sehr sachlich und ohne Streit blieb lag nicht nur daran das Oberbürgermeister Pit Clausen der einzige nicht CDUler auf dem Podium war. Allen war das Thema zu ernst und zu wichtig um darüber zu streiten. Während vor allem der Bielefelder Europaabgeordnete Elmar Brok forderte, die Ursache für die Flucht zu bekämpfen, verteidigte die Bundestagsabgeordnete Lena Strothmann Kanzlerin Merkel für ihre „Wir schaffen das“-Aussage. Der Bielefelder Landtagsabgeordnete Ralf Nettelstroth nahm auch das Land NRW in die Pflicht die Städte und Gemeinden weiter zu unterstützen. Zäune, da waren sich alle einig, sind keine Lösung. Gut 250 Bielefelder waren am Abend in die Stadthalle gekommen, um die Diskussion zu verfolgen. Moderiert wurde sie von Radio Bielefeld – Chefredakteur Timo Fratz.