Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Flüchtlingslage bei uns noch entspannt

Ein Flüchtlings-Chaos, wie es zuletzt Herford erleben musste, ist in Bielefeld offenbar nicht zu befürchten. Menschen, die hier Asyl suchen, bleiben meist nur wenige Tage und werden dann auf Standorte im ganzen Bundesland verteilt. Allerdings sei die Lage in den vergangenen Monaten schon spürbar angespannter geworden, teilte uns das Sozialamt mit. Der Strom der Flüchtlinge aus dem Nahen Osten werde wegen der Unruhen vermutlich weiter zunehmen, auch in OWL. Das Sozialamt schätzt die aktuelle Flüchtlingszahl in Bielefeld auf rund 450.