Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Flughafen mit gemischter Bilanz

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt zieht eine gemischte Bilanz für das Jahr 2011. Zwar haben die Flugbewegungen um rund 9 Prozent zugenommen und lagen bei 42.380 – die Passagierzahlen gingen aber um rund 5 Prozent zurück und blieben knapp unter der 1 Millionen Marke. Die politischen Unruhen in der arabischen Welt, die Streiks in Griechenland und die Fluglotsenstreiks hierzulande – all das waren unplanbare Ereignisse, die auf die Passagierzahlen gedrückt haben heißt es vom Paderborner Airport. Außerdem habe die Fluggesellschaft Air Berlin die Ziele London-Stansted und Manchester zum Winter 2011 gestrichen. Das Passagier-Plus aus den ersten vier Monaten des vergangenen Jahres sei so nicht zu halten gewesen. In diesem Jahr rechnen die Flughafenbetreiber aber wieder mit einem leichten Wachstum.