Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Flugzeugabsturz mit zwei Toten in Melle

Bei einem Flugzeugabsturz in Melle sind ein 74-jähriger Mann und seine Enkelin Samstagfrüh ums Leben gekommen. Kurz nach dem Start sind beide mit ihrem Leichtflugzeug auf eine Landstraße gekracht. Möglicher-weise hatte der frühere Berufspilot noch versucht notzulanden, blieb aber an den Baumspitzen hängen. Das Flugzeugwrack brannte aus. Für den Mann und das 14-jährige Mädchen in Melle gab es keine Rettung mehr. Als Unglücksursache wird bislang ein Motorenversagen vermutet.