Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Förderpreis für Bielefelder Forscher

Das NRW Wissenschaftsministerium fördert 17 Teams, die an Fachhochschulen im Land fächerübergreifend forschen. Die Fachhochschule Bielefeld konnte sich in dem Förderwettbewerb durchsetzen.  
Die Bielefelder gehören mit ihrem Projekt: Soziale Mobilisierungsstrategien im Politikfeld Klimaschutz zu den Gewinnerteams. Die werden zwei Jahre lang mit insgesamt vier Millionen Euro gefördert. Die Förderprojekte sollen einen Ausgangspunkt bilden. Daraus sollen im Idealfall nationale und internationale Forschungsverbünde entstehen. Die Forschungsprojekte beschäftigen sich neben dem Klimaschutz wie in Bielefeld, auch mit der Mobilität, einer lebensgerechten Stadt oder der Zukunft des Landlebens. Insgesamt hatten sich 34 Forscherteams um die Förderung beworben.