Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Fragezeichen hinter Arminia Spiel

Ob Arminia Bielefeld am Samstag in der Dritten Liga gegen den Spitzenreiter SV Sandhausen spielt, ist derzeit noch unklar. Eine Platzkommission soll morgen Vormittag entscheiden, ob das Spiel auf dem hartgefrorenen Rasen der SchücoArena ausgetragen werden kann. Obwohl die Rasenheizung seit Montag läuft, ist der Platz wegen der eisigen Temperaturen auf der schattigen Seite derzeit schwer bespielbar. Deswegen soll morgen eine Platzkommission aus Vereins- und Verbandsvertretern entscheiden, ob die Partie am Samstag stattfinden kann. Trotz der widrigen Verhältnisse will Arminias Trainer Stefan Krämer gegen den Tabellenführer aus Sandhausen unbedingt spielen. Bis auf den gelb-gesperrten Schuler sind alle Arminen fit. Krämer kündigte an, auf die Profis zu setzen, die besonders gut mit den Platzverhältnissen klar kommen.